Tim Ferriss

→ zur Interview-Übersicht

Timothy Ferriss ist Unternehmer und Bestseller-Autor. Sein Buch "The 4-Hour Workweek" wurde weltweit viele Millionen Mal verkauft. Er hat den Begriff "Lifestyle-Design" geprägt und beschäftigt sich nach dem Thema Arbeit in seinem neuen Buch nun mit dem Verbessern des menschlichen Körpers.

Herr Ferriss, Sie behaupten, man könne sich ein traumhaftes Leben "designen", mit langen Weltreisen, neuen Fähigkeiten und ohne Bürostress. Wie geht das?
Timothy Ferriss: Legen Sie das monatliche Zieleinkommen für Ihren Traum-Lebensstil fest. Rechnen Sie aus, welches stündliche Einkommen Sie dafür brauchen. Und dann fangen Sie an, strategisch Dinge zu eliminieren, die Sie davon ablenken. Ziehen Sie Aktivitäten ab, bevor Sie neue dazu addieren.

Sind wir Deutschen nicht doch zu pflichtbewusst für derart leichtfüßige Experimente? Immerhin sind wir das Land der Sekundärtugenden Fleiß, Disziplin, Gehorsam und Pünktlichkeit ...
Ferriss: Ehrlich gesagt denke ich, dass die Deutschen perfekt für das sind, was ich Lifestyle-Design nenne. Sie haben eine exzellente mentale Hardware, sind geübt darin, in Systemen zu denken und Prozessen zu folgen. Es ist nur so, dass manche Deutsche an den alten, überkommenen Regeln hängen. Alte Software, sozusagen. Bei meinem Konzept geht es darum, Input zu reduzieren und Output zu maximieren. Es geht darum, Regeln infrage zu stellen, mit denen man sich selbst schadet. Klassische deutsche Tugenden wie Pflicht, Fleiß, Pünktlichkeit und Disziplin sind da durchaus nützlich, aber Gehorsam kann gefährlich sein.

Ihr Buch hat Sie zum Millionär gemacht und nun arbeiten Sie daran, neue Fähigkeiten zu erwerben und Ihren Körper zu optimieren. Denken Sie eigentlich immer nur an sich?
Ferriss: Keineswegs. Ich möchte den Analphabetismus in den Entwicklungsländern bekämpfen. Und ich würde gerne eine Revolution in Sachen mathematischer und wissenschaftlicher Erziehung starten, vor allem in den USA. Zusammen mit einer Gruppe bekannter Blogger habe ich bereits Projekte für mehr als 15.000 amerikanische Schüler mit ins Leben gerufen – mehr dazu kann man auf der Website www.litliberation.org lesen. Außerdem errichten wir Schulen in Nepal, Vietnam oder Indien. Ich möchte auch alternative Bildungseinrichtungen in Ländern wie Afghanistan aufbauen, wo die Kinder sonst in Madrassen, den Koranschulen, zu Terroristen erzogen werden.

→ zur Interview-Übersicht | ↑ Top

Zitate aus Meconomy

»Die Wirtschaftskrise hat etwas Gutes. Sie ist so tiefgreifend und systemerschütternd, dass plötzlich Raum entsteht für Fragen: Wie haben wir eigentlich gelebt? Was war uns wichtig, was waren unsere Werte? Soll das so weitergehen? Und: Wie wollen wir eigentlich leben?«

— Claudia Voigt, Der Spiegel

»Glauben Sie an das, was Sie tun? Jeden Tag? Es stellt sich heraus, dass glauben eine brillante Strategie ist. Immer mehr Menschen merken gerade, dass sie sehr viel arbeiten und dass es sehr viel befriedigender ist, an etwas zu arbeiten, an das sie glauben und Dinge zu bewegen, als einfach nur jeden Monat sein Gehalt zu bekommen und darauf zu warten, gefeuert zu werden (oder zu sterben).«

— Seth Godin, Management-Autor

»Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn’t do than by the ones you did do. So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.«

— Mark Twain

There are three ways to buy Meconomy – depending on what format you prefer:

1) You can download the book as a PDF file here. The PDF version works on any computer as well as on many smartphones and e-readers. Besides, you get an animated color cover that looks pretty cool!

2) EPUB is the most common e-book format that works on almost all e-readers (note: with the exception of Kindle). EPUBs can also be read on the computer with freeware programs such as Digital Editions. The EPUB version of Meconomy is available at major e-book online shops like Libri.de, Ciando.de, Thalia.de or Buch.de.

3) If you want to purchase Meconomy as an iPhone App , please go to iTunes Store or textunes (where an excerpt from the book can be read online). The pros of this format: Apps can be conveniently downloaded in no time, they’re easy to handle and the contents look great. Apps come with an animated color cover.

Please note: No matter which format you buy or where you download it from, the price is always the same: EUR 9.99. However, iTunes users don’t need to buy the book twice: Those who e-mail me their iTunes invoice will receive a free PDF version of the book (note: Unfortunately, this doesn’t work the other way round, and this deal isn’t valid for purchased EPUBs).

Close